Die Pressemeldungen der KliBA 2011

paar_im_gras_kl_521.jpg

Der Mythos der atmenden Wände

(1.6.2011) Die Vorstellung, dass Wände atmen müssen, hält sich hartnäckig in den Köpfen. Längst als Irrtum bewiesen, weiß man heute: Wände müssen wasser- und luftdicht sein, der Luftaustausch wird über Fenster und Lüftungen geregelt. Pressemeldung downloaden >>

solar05_kl_727.jpg

Jeder kann seinen Teil beitragen

(27.4.2011) Drastisch führt die Katastrophe in Fukushima der Welt vor Augen, dass eine Energiewende notwendig ist. Jeder Einzelne kann dazu beitragen: Die KliBA informiert und berät Bürgerinnen und Bürger über Energieeffizienz im Haushalt. Pressemeldung downloaden >>

kfw_756.gif

Mehr Geld für Gebäudesanierung gefordert

(20.4.2011) Der Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) fordert die Politik auf, das CO2-Gebäudesanierungsprogramm aufzustocken, um die Sanierungsrate zu steigern. Mit einer Reduzierung des Primärenergiebedarfs über die KfW-Förderung könne die Realisierung der Energiewende unterstützt werden. Pressemeldung downloaden >>

w_rmepass-klein_757.jpg

Der kostenfreie KliBA-Wärmepass im neuen Gewand

(5.4.2011) Der erfolgreiche KliBA-Wärmepass wird nun farbig mit verbesserter Übersichtlichkeit ausgestellt. Bürgerinnen und Bürger können so schnell die empfohlenen Maßnahmen und das Energiesparpotential erkennen. Pressemeldung downloaden >>

Hier geht es weiter zu den Pressemeldungen aus dem Jahr 2011 >>

Die Pressemeldungen der KliBA 2011

oettinger-klein_666.jpg

EU-Energiekommissar Günther Oettinger besucht die KliBA

(18.3.2011) Auf einer Reise durch die Rhein-Neckar-Region hat der EU-Kommissar für Energie, Günther Oettinger, auch die KliBA besucht. Er informierte sich über das Angebot der Beratung und sprach mit KliBA-Geschäftsführer Dr. Klaus Kessler über EU-Fördermöglichkeiten. Pressemeldung downloaden >>

kfw_238.gif

KliBA berät zu den Neuerungen der KfW-Förderprogramme

(1.02.2011) Wer als Hauseigentümer seine Dachflächen, Außenwände, oder Geschossdecken dämmen möchte oder Fenster und Außentüren erneuern will, kann dies mit Hilfe von Fördergeldern der KfW-Bankengruppe tun. Die KliBA steht Antragstellern dabei hilfreich und kostenfrei zur Seite. Pressemeldung downloaden >>

beratung05_kl_984.jpg

Kostenlose Energieberatung für Bürgerinnen und Bürger der Ortsteile Adersbach, Ehrstädt und Hasselbach

(27.1.2011) Bisher musste der Berg zum Propheten, nun kommt der Prophet zum Berg: Ab dem 1. Februar 2011 kommen Energieberater der KliBA in regelmäßigen Abständen nach Adersbach, Ehrstädt und Hasselbach. Bürgerinnen und Bürger der drei Sinsheimer Ortsteile können sich dort nun zu sämtlichen Fragen zu Energieeinsparungen und Klimaschutz beraten lassen. Pressemeldung downloaden >>

frau_mit_pc_auf_wiese-klein_827.jpg

Online-Wegweiser zu ökologischen Baustoffen und Baudienstleistungen

(19.1.2011) Keine Lust zu blättern? Die beliebte Ökobaufibel der KliBA ist nun auch im Internet verfügbar. Mit wenigen Klicks können auf einer ständig aktualisierten Liste Handwerker, Betriebe und Händler aus der Region gefunden werden. Pressemeldung downloaden >>