Pressemeldungen der KliBA 2012

KliBA erstellt Konzept zum Klimaschutz

Schon seit Jahren unternimmt die Gemeinde Heddesheim bei ihren eigenen Gebäuden und Einrichtungen große Anstrengungen zur Energie- und CO2-Einsparung. Doch die kommunalen Liegenschaften bilden nur einen Teil des Ganzen ab. Mehr >>

Presseinfo 8/2012: Verleihung des “Goldenen Helios“ an den KliBA-Geschäftsführer Dr. Klaus Keßler

(Heidelberg, 4. Oktober 2012). Der Umweltpreis „Goldener Helios“ der Metropolregion Rhein-Neckar wurde von der EnergieEffizienzAgentur E2A am 26. September 2012 im Gesellschaftshaus BASF an den KliBA-Geschäftsführer Dr. Klaus Keßler verliehen. Schirmherrin des Abends war die Ludwigshafener Oberbürgermeisterin, Dr. Eva Lohse. Mehr >>

Presseinfo 3/2012: KliBA-Energieberatung nun im gesamten Rhein-Neckar-Kreis: Unterzeichnung des Gesellschaftsvertrages

Die KliBA Heidelberg-Nachbargemeinden wird zur Kreisagentur Heidelberg-Rhein-Neckar-Kreis

(Heidelberg, 17. September 2012) Mit dem Beitritt des Landkreises zum Kreis der KliBA-Gesellschafter steht nun etwa 683.000 Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Neckar-Raum eine unabhängige regionale Energieberatung zur Verfügung. Die Klimaschutz- und Energieberatungsagentur Heidelberg-Nachbargemeinden gGmbH wird damit zu einer kreisweiten Agentur. Mehr >>

Presseinfo 2/2012: Stromkarte Baden-Württemberg mit aktuellen Daten. Bessere Transparenz für die Energiewende in Baden-Württemberg

(Heidelberg, 16. August 2012) Die aktualisierte interaktive Stromkarte Baden-Württemberg http://www.bw-co2.de/eeg-bw/eegbw.php zeigt dem Interessenten per Mausklick, welchen Anteil an regenerativ erzeugtem Strom schon in seiner Gemeinde, seiner Stadt, im Landkreis seines Wohnortes oder im Land insgesamt erzeugt wird. Mehr >>