Die abgeschlossenen Projekte und Kampagnen der KliBA

solar07_kl_133.jpg

Solardachbörse

Mit der Solardachbörse hat die KliBA eine Datenbank und Online-Karte entwickelt, um mögliche Standorte für Solardächer aufzuzeigen. Bürgerinnen und Bürger können hier Dächer suchen und eintragen. >>

58764681_471.jpg

Bäcker, Konditoren und Umwelt

Soviel Strom wie 10 bis 100 Familienhaushalte verbraucht eine einzige Bäckerei. Das Konditorei- und Bäckereigewerbe liegt damit an der Spitze beim Energiebedarf im Handwerk. Doch: Bis zu 25 Prozent der Energie ließ sich beim Modellprojekt der Stadt Heidelberg einsparen. >>

58764986_471.jpg

Eco n`Home

Eco n' Home ist ein EU-gefördertes Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, den Energiebedarf von Privathaushalten und damit den CO2-Ausstoß zu vermindern. Dabei arbeitete die KliBA mit Energieagenturen aus Belgien, Frankreich, Großbritannien, Italien und Portugal zusammen. >>

58765281_255.jpg

Initiative EnergieEffizienz

Ob Privathaushalt, Bürogemeinschaft oder Industrie, das Projekt richtete sich an alle, die energieeffiziente Stromanwendungstechniken nutzen wollten. Das Konzept reichte von stromsparenden Kaffeemaschinen bis hin zu energiesparenden Industrieprozessen. >>

58765570_255.jpg

Nachhaltiges Wirtschaften Phase I-XII

Das Kooperationsprojekt der Stadt Heidelberg läuft seit 2001. Über 80 Unternehmen haben sich mit Themen wie Umweltmanagementsystemen, Rechtssicherheit und Energieeinsparungen während der Workshops und Betriebsbegehungen auseinander gesetzt und profitieren seither davon. >>

58765867_255.jpg

Niedrigenergiehaus im Bestand

Sie haben gezaubert: Aus einem energieintensiven Altbau wurde ein Niedrigenergiehaus im Bestand und sogar einer der 250 innovativsten Altbauten in Deutschland. Wie das ging, erfahren Sie auf der folgenden Seite. >>

58766169_939.jpg

REST-Hotels auf Energiesparkurs

Minibars, Auf­züge, elektrische Warm­wasser­erhitzer, Dauer-Be­leuchtung – Hotels verbrauchen viel Energie. Das muss nicht sein, wie Heidelberger Hote­liers im Rah­­men eines europäischen REST-Pro­jekts mit Hilfe der KliBA bewiesen. >>

58766771_939.jpg

Passivhaus-Büro in Heidelberg

Es tut schon eine Weile seinen Dienst und findet in der Bahnstadt viele Nachahmer: Heidelbergs erstes Büro-Passivhaus im Wieblinger Weg 21 direkt vor dem Umweltpark des Heinsteinwerks. Wir zeigen Ihnen, wie alles anfing. >>