Die Gesellschafter der KliBA

Die KliBA ist eine gemeinnützige GmbH. Dem Kreis der KliBA-Gesellschafter gehören insgesamt 28 stimmberechtigte Mitglieder an. KliBA-Gesellschafter sind die Städte Eppelheim, Heidelberg, Hemsbach, Ladenburg, Leimen, Neckargemünd, Schriesheim, Schwetzingen, Sinsheim, Walldorf, Weinheim; die Gemeinden: Bammental, Dossenheim, Edingen-Neckarhausen, Gaiberg, Heddesheim, Hirschberg, Ilvesheim, Laudenbach, Nußloch, Plankstadt, Gemeindeverwaltungsverband Rauenberg, Sandhausen, St. Leon-Rot, Wilhelmsfeld sowie die Sparkasse Heidelberg und der Rhein-Neckar-Kreis.

Der Rhein-Neckar-Kreis vertritt als Gesellschafter die Kommunen Altlußheim, Angelbachtal, Brühl, Dielheim, Eberbach, Epfenbach, Eschelbronn, Heddesbach, Heiligkreuzsteinach, Helmstadt-Bargen, Hockenheim, Ketsch, Lobbach, Malsch, Mauer, Meckesheim, Mühlhausen, Neckarbischofsheim, Neidenstein, Oftersheim, Reichartshausen, Reilingen, Schönau, Schönbrunn, Spechbach, Waibstadt, Wiesenbach, Wiesloch und Zuzenhausen.

Durch einen nach Einwohnerzahl gestaffelten Jahresbeitrag finanzieren sie die Leistungen der KliBA für ihre Bürgerinnen und Bürger. Über die KliBA-Karte gelangen Sie zu den Websites der Städte und Gemeinden.

kliba_gesellschafter_903.jpg

Bild: Sie haben gut Lachen: Die Bürgermeister und Vertreter der 28 KliBA-Mitglieder. (Bildnachweis: © Philipp Rothe - Stadt Heidelberg)

Der Beirat der KliBA

Die KliBA wird bei ihrer Arbeit von einem fachkundigen Beirat unterstützt, dem Industrie- und Handelskammer, Handwerker, Architekten, Wirtschaftsjunioren, Hauseigentümer- und Mieterverbände, Wohnungsunternehmen, sowie Vertreter von Umweltschutzorganisationen, Bürgerinitiativen und den Stadtwerken und die Landesenergieagentur angehören.
So kann die KliBA die Interessen, Bedürfnisse und Anregungen unterschiedlichster Akteure in ihrer Klimaschutzarbeit und Energieberatung berücksichtigen.

Die meisten Beiratsmitglieder wirkten bereits 1997 beim Energie-Tisch Heidelberg mit und haben die Gründung der KliBA aktiv vorbereitet und begleitet.


Geschäftsführer der KliBA

dr-kessler-134x184_117.jpg

Dr. Klaus Keßler

Seit 1997 leitet der promovierte Chemiker als Geschäftsführer das Team und die Geschäftsstelle der KliBA. Der ausgebildete Energieberater war über fünf Jahre unter anderem in den Umweltämtern von Heidelberg und Mainz im Bereich Klimaschutz und Energiemanagement tätig, ehe er mit Gründung der KliBA zu ihrem Geschäftsführer ernannt wurde.