Allgemein

„Da wird es quietschen“

„Da wird es quietschen“

Kreis und Kommunen setzen Kooperation beim Klimaschutz fort – Andre Baumann, Staatssekretär im Landesministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, fordert Flächen für Windkraft und Photovoltaik

mehr lesen
„Auch durch kleine Eingriffe kann man Energie sparen“

„Auch durch kleine Eingriffe kann man Energie sparen“

Die Energiekrise macht vielen Menschen Angst. Seit Beginn des Ukraine-Kriegs hat die Heidelberger Klimaschutzagentur (KLiBA) viel zu tun. Aber was genau rät man dort den Bürgern? Darüber hat SWR Aktuell mit dem Geschäftsführer der KLiBA Dr. Klaus Keßler gesprochen.

mehr lesen
Green Nudging: Schneller Hebel für mehr Klimaschutz

Green Nudging: Schneller Hebel für mehr Klimaschutz

Mitarbeitenden ohne Verbote oder Belohnungen dabei zu helfen, im Betrieb Ressourcen zu schonen und sich klimafreundlich zu verhalten, war das Ziel des Projekts Green Nudging. 40 Unternehmen haben in drei Bundesländern Nudges in der Praxis ausprobiert und Daten gesammelt. Das Potenzzial ist groß.

mehr lesen
„Ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz“

„Ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz“

Es sei nur Zufall, dass in Ladenburg an zwei aufeinanderfolgenden Tagen das Thema Photovoltaik (PV) thematisiert wurde, betonte Bürgermeister Stefan Schmutz am Dienstag in seinem Grußwort zur Veranstaltung „Klimaschutz mit Ah – PV in Ladenburg“, zu dem das Deutsche Wirtschaftsministerium in den Domhof eingeladen hatte.

mehr lesen
Weil der Blick von außen hilft

Weil der Blick von außen hilft

Kosten senken, Klima schützen: Mit dieser Zielvorgabe ist in den kommenden Wochen die „Energiekarawane Gewerbe“ in Schriesheim unterwegs. Das Beratungsprojekt „Das letzte Kamel macht das Licht aus“ ist wieder einmal am Start und will für Unternehmen in der „KEFF“-Region Rhein-Neckar Impulse setzen zum Energiesparen.

mehr lesen
Solarenergie jetzt und künftig!

Solarenergie jetzt und künftig!

Das Photovoltaik-Netzwerk Rhein-Neckar belebte im Wesentlichen während der letzten drei Jahren den Zubau von Photovoltaik in der Region Rhein-Neckar. Bild: Gemeinde Reilingen

mehr lesen
Durchstarten in der betrieblichen Elektromobilität

Durchstarten in der betrieblichen Elektromobilität

Die Integration von E-Autos in die betrieblichen Abläufe, technische Herausforderungen und rechtliche Hürden stehen im Mittepunkt einer neuen Workshop-Reihe der KLiBA in Kooperation mit dem Rhein-Neckar-Kreis. Bild: Umweltministerium Björn Hänssler

mehr lesen
Bammental hat den Platz an der Sonne

Bammental hat den Platz an der Sonne

In den vier Kommunen des Gemeindeverwaltungsverbandes Neckargemünd (GVV) haben Photovoltaikanlagen bei optimalen Bedingungen inzwischen eine Gesamtleistung von bis zu 9419 Kilowatt. Bild Frenzel

mehr lesen
Dem Stromverbrauch auf der Spur

Dem Stromverbrauch auf der Spur

Neuntklässler der Hemsbacher Carl-Engler-Realschule berechnen beim Projekt „Energie und Klimaschutz“ ihren „Ökologischen Fußabdruck“. Bild: Carl-Engler-Realschule

mehr lesen
„Müssen unsere Bemühungen intensivieren“

„Müssen unsere Bemühungen intensivieren“

In großer Einigkeit hat der Kreistag in der letzten Sitzung des Jahres ein neues Klimaschutzkonzept verabschiedet. Es soll den Rhein-Neckar-Kreis dabei unterstützen, die Treibhausgasemissionen rasch herunterzufahren…

mehr lesen
Bürgermeister: Durchschnitt ist nicht genug

Bürgermeister: Durchschnitt ist nicht genug

Was hat die Stadt schon für den Klimaschutz getan und was gedenkt sie weiter zu tun? Diese Frage treibt Stefan Geißler um, der für die Grünen im Kreistag des Rhein-Neckar-Kreises sitzt. Bild Klaus Meyer

mehr lesen
Energiekarawane für Gewerbebetriebe in Wiesloch

Energiekarawane für Gewerbebetriebe in Wiesloch

Vom 21. September bis 5. November 2021 macht die Energiekarawane in der „Oase“ Wiesloch halt. Oberbürgermeister Dirk Elkemann lädt alle kleinen und mittleren Unternehmen seiner Stadt zu einem kostenfreien KEFF-Check ein. Bild Stadt Wiesloch

mehr lesen